16 Februar 2016

Maria Grazia Davino wird Managing Director der FCA Switzerland SA

Fiat Chrysler Automobiles Switzerland SA hat mit Maria Grazia Davino einen neuen Managing Director. Ihr Vorgänger Alessandro Paolucci stellt sich am Hauptsitz in Turin einer neuen Herausforderung.

Die gebürtige Italienerin Maria Grazia Davino war zuletzt als Managing Director für den österreichischen Markt tätig. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Automobilbranche in verantwortlichen Funktionen in den Bereichen Sales, Marketing und Finance. Ihre berufliche Laufbahn begann Davino 2005 bei der Lamborghini Holding, wo sie in verschiedenen Positionen tätig war. 2012 setzte sie ihre Laufbahn bei FCA fort - einerseits im Sales Planning für die Region EMEA, als Geschäftsführerin des Motor Village Mirafiori in Turin, sowie als Geschäftsführerin des Motor Village in Rom.

Alessandro Paolucci wird sich am Hauptsitz der FCA einer neuen beruflichen Herausforderung widmen. Das Management der FCA Switzerland SA dankt Alessandro Paolucci für seine bisherige Mitwirkung und wünscht ihm für seine berufliche Zukunft weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

 

Medienkontakt

Fiona Flannery
Tel: +41 (0)44 556 22 02
Mob: +41 (0)79 570 76 43
E-mail: fiona.flannery@fcagroup.com

 

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Bilder


Download

Dazugehörende Bilder


Anhänge