29 Februar 2016

Maurizio Costa wird Mopar, Parts, Service & Customer Care Director

Maurizio Costa übernimmt innerhalb der FCA Switzerland per 1. März 2016 die Position des Mopar Director. Der 48-jährige Schweizer verfügt über eine vielseitige und langjährige Berufserfahrung in der Automobilbranche.

Nach Abschluss der Schule absolvierte Costa in Zürich eine Lehre als Autoelektriker und absolvierte im Laufe seiner Karriere zahlreiche Aus- und Weiterbildungen. Der diplomierte Autoelektriker verfügt über einen Abschluss in Marketingmanagement FH und absolvierte einen Executive Master of Business Administration. Costa war bereits zu einem früheren Zeitpunkt während rund acht Jahren bei der FCA Group als Customer Services Director tätig und ist somit mit dem Unternehmen bestens vertraut. Darüber hinaus war er in verschiedenen Garagen- und Zuliefererbetrieben tätig. Zuletzt war er Commercial Director bei Pirelli-AGOM.

Maurizio Costa ersetzt Hugues Chatelain, der sich entschieden hat, ausserhalb der FCA Group eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen.

 

Medienkontakt

Fiona Flannery
Tel: +41 (0)44 556 22 02
Mob: +41 (0)79 570 76 43
E-mail: fiona.flannery@fcagroup.com

 

 

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Bilder


Download

Anhänge